user_mobilelogo
Roadcats-Unterwegs

Das schlechte Wetter 2019 hat uns dazu bewogen, die Reise durch Schottland abzubrechen. Die ganze Westküste blieb auf der Strecke und unser Hunger nach Schottland auch. Wir waren trotz des schlechten Wetters ziemlich beeindruckt und begeistert von Schottland. Also, haben wir unsere Reise im Mai 2022 da wo wir aufgehört haben, fortgesetzt.

Die geplante Route konnten wir mit kleineren Abweichungen absolvieren. Was wir 2019 eigentlich ungeplant begonnen haben, konnten wir mit dieser Reise abschliessen. Gemeint ist die Rundreise "North Coast 500". Die Wettermacher waren uns gut gesonnen, denn bis auf die erste Reisewoche in Schottland, hatten wir fast ausschliesslich schönes und trockenes Wetter. Ausflüge und Wanderungen konnten so spontan geplant werden. 

Schottland faszinierte uns erneut auch auf dieser Reise und wir sind einfach nur begeistert von dieser schönen üppigen sowie kargen Landschaft. Das ganz speziellen Licht und der Himmel mit den vielen Wolken, das kräftige spezielle Grün das sich über ganz Schottland legt, packen die Landschaft und ganz besonders die Highlands in eine mystische Kulisse. Elianes Hunger nach noch mehr Schottland ist mit dieser Reise noch gewachsen. Nach vier Wochen und mit vielen Erlebnissen und guten Erinnerungen verlassen wir die Insel in Hull.

Es ist sicher kein Abschied für immer. Es ist ein Auf Wiedersehen.............

Strolchs Reiseroute

Neudorf - Belgien, Vielsam - Roterdam - Newcastle - Dumfries - Loch Trool, Wanderung, - Gyrvan - Irvine - Ben More, Cache Abenteuer - Inveraray - Oban - Isle of Sky - Ullapool - Durness - Dunnet Head - John O'Groats - Lairg, Wee House - Portmahomak - Elgin - Fraserbourgh - Falkirk -  Edinburgh - Sgarborough - Hull