user_mobilelogo
Roadcats-Unterwegs

 

Wetter schön, man glaubt es kaum. Die kurze Fahrt von Portmahomack nach Fort Augustus führte wieder über Inverness dem Loch Ness entlang.

Hätte Fort Augustus nicht die Kanalschleusen, würde man keine drei Worte über dieses hübsche Dorf verlieren. Der Touristenaufmarsch ist enorm. Impossant liegen die Kanalschleusen zwischen dem kleinen Dorf. Der Kanal verbindet die Ost- und Westküste Schottlands. Die  Überraschung ist gross, als wir auf den Campinplatz fuhren. Selten war ein Platz so grosszügig und offen ausgelegt. Hier kann man sich wohlfühlen. Zuerst ist das Eilean Donan Castle fällig. Mit dem Bus fuhren wir das Tal zwischen den Highlands hindurch nach Dornie. Das Eilean Donan Castle ist schon eine Augenweide und ein Fotosujet par exellence. Es ist bis heute in Privatbesitz und auch bewohnt. Für Filme wie Highlander, Braveheart, James Bond usw. diente es als FIlmkulisse. Leider durfte man im Inneren nicht fotografieren und so müssen Postkarten für die Erinnerung herhalten. Zurück ist Michel vom Cachefieber befallen und er schwingt sich aufs Fahrrad und ward 2 Stunden nicht mehr gesehen. Der Zustand von Nömi bessert sich allmählich und unsere Betten bleiben trocken. Nun können wir die restlichen Tage in Fort Augustus geniessen und planen die Weiterfahrt. Wenn wir uns schon in der Region des glauben wir grössten Filmstudios der Welt befinden, wollen wir doch die Kulissen von Harry Potters "Hogwarts Express" und James Bond "Skyfall" mit eigenen Augen sehen. 

Stellplatz

Loch Ness Highland Resort & Camping, Fort Augustus
https://lochnesshighlandresort.com/

N 57.141904  W 004.683781

Sehr grosszügige Pitchs. Für XL Womos geeignet