user_mobilelogo
Roadcats-Unterwegs

 

Portmahomack, ein Dörfchen nach unserem Gusto. Lieblich und am Ende der Welt.

Das sollte man meinen. Mit wenig bis gar nichts an Sehenswürdigkeiten ist Portmahomack für Erkundungsfreudige nicht gerade ein ausgesuchtes Reiseziel. Einzig das Tarbat Ness Lighthouse mit einer Höhe von 53 Metern und der dritthöchste Leuchtturm Schottlands ist einen Besuch wert. Es hat sich gelohnt. Die Landschaft an diesem Zipfel ist einfach... fantastisch. Anderntags fuhren wir mit einem Privattaxi, ein Campnachbar hat uns gefahren, nach Tain zu einem Tierarzt. Zum Glück war es ein sehr netter und einsichtiger Tierarzt der sich bereit erklärte, Nömi einen Hausbesuch abzustatten. Wir können Nömi schlecht im Transportkorb auf dem Gepäckträger des Fahrrades 15 km nach Tain und wieder zurückfahren. Um 16.00 Uhr konnten wir mit dem Tierarzt zurückfahren und Nömi endlich untersuchen lassen. Die vom Arzt befürchtete Schilddrüsenerkrankung hat sich nicht bestätigt. Nömi muss ein Diätfutter einnehmen und erhält ein Antibiotikum. Zuversichtlich verabreichten wir das Medi und oh Schreck, so wie es ins Maul kam, kam es wieder heraus und zwar mit allem was der Magen herzugeben hatte. Wir hatten eine schlimme Nacht. Nömi darf nun, nur noch das Diätfutter fressen und mit etwas lactosefreien Joghurt, um die Darmflora zu stärken. Lactosefrei deshalb, Katzen vertragen keine Lactose. Wir beschliessen nun, unsere Route Nömi und dem Wetter anzupassen und fahren weiter nach Fort Augustus, Richtung Süden.

  

Stellplatz

Caravan Site
N 57.850832   W 003.831124