user_mobilelogo
Roadcats-Unterwegs

 

Mit dem Fahrrad fuhren wir am schönen Flussufer entlang nach York.

In der Stadt angekommen, haben wir erfahren, wie es ist mit dem Fahrrad in einer engen Stadt mit Linksverkehr zu fahren.  Irgendwie mit vielen Schutzengeln haben wir es durch die Stadt geschafft und haben das Fahrrad irgendwo angekettet.

Die Stadtbesichtigung kann losgehen. Man denkt, dass die Zeit in Yorks Altstadt vor hunderten von Jahren stehen geblieben ist. So in der Zeit zurückversetzt fühlt man sich, wenn man durch die ganz engen und niedrigen Gassen zwischen den uralten Häusern durchwandert und einem dabei Bilder von gruseligen Geschichten durch den Kopf geistern. Wenn man es nicht besser wüsste könnte man meinen, dass Harry Potter in York zu Hause war. 

Beim Besuch des Clifford's Tower, überfiel uns plötzlich ein kleiner Hunger. Am Fusse des Towers wieder angekommen, steuerten wir sogleich den kleinen Vergnügungsplatz an. Auf gut Glück, bestellten wir Miesmuscheln an einer Weinsauce. Oha, die Engländer können doch kochen! Diese Muscheln waren so etwas von lecker. Jetzt musste noch etwas traditionelles her. Ein Yorkshire Pudding, wo, wenn nicht in York.  Er war gut, aber wird nicht eines unserer Lieblingsessen. Zufrieden und gesättigt, machten wir uns auf und radelten zum Strolch zurück.
Wir verabschieden uns von dieser faszinierenden Stadt und nehmen die nächste Etappe nach Schottland über einen Zwischenstopp in Robin Hood's Bay unter die Räder. Wer weiss, wer wir dort alles antreffen...

Stellplatz

Cherry Tree Cottage Caravan Site York

https://cherrytreecottagecs.co.uk/

N 53.9793482  E 1.1398348